FaktenFilminhaltCast/Crew
Jenseits der Stille DVD Packshot

Jenseits der Stille

Vielfach prämiertes Spielfilm-Debut von Oscar-Preisträgerin Caroline Link („Nirgendwo in Afrika“): Wunderschöne Bilder, hinreißende Darsteller und eine erfrischend-bewegende Geschichte.

Veröffentlichung 17.11.08
FSK ab 6 Jahren
Laufzeit 108 Minuten
Genre Drama
Bildformat 1,85:1 (anamorph codiert)
Ton Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugal, Italienisch
Extras – Audiokommentar mit Caroline Link, Jakob Claussen und Thomas Wöbke (Produktion) und Niki Reiser (Musik)
– Hinter den Kulissen
– Interviews mit den Stars und Filmemachern
Jenseits der Stille DVD Packshot

Jenseits der Stille

Was für ein Geräusch macht die Sonne, wenn sie aufgeht? Wie klingt der Schnee, wenn er auf die Wiese fällt?

Das Erraten von Geräuschen ist das Lieblingsspiel von Lara und ihrem taubstummen Vater. In ihrer Familie ist Lara die einzige, die hören und sprechen kann. Von klein auf unterhält sie sich mit ihren Eltern in der Gebärdensprache und hilft ihnen als Übersetzerin in allen Lebenslagen.

Doch als Teenager entdeckt Lara ihr Interesse für die Musik und beginnt, Klarinette zu spielen. Ihr Vater interpretiert dies als Affront gegen seine Taubheit und distanziert sich immer mehr von seiner Tochter.

Erst durch einen Schicksalsschlag findet er allmählich Verständnis für Lara …

Jenseits der Stille DVD Packshot

Jenseits der Stille

Produktion Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion, Roxy Film
Produzenten Jakob Claussen, Thomas Wöbke, Luggi Waldleitner
Verleih Buena Vista International
Drehbuch Caroline Link, Beth Serlin
Regie Caroline Link
Schnitt Patricia Rommel
Kamera Gernot Roll
Musik Niki Reiser
Produktionsdesign Susann Bieling
Darsteller Tatjana Trieb, Sylvie Testud, Howie Seago, Emmanuelle Laborit, Sibylle Canonica